Membranfilter

Ultrafiltrationsmembrane trennen durch ihre Porengrössen (<0,1µm) feinste Partikel bis zu Kolloiden rein physikalisch von Flüssigkeiten. Sie stellen eine absolute Barriere für Bakterien und grosse Viren dar. Das gewonnene Filtrat erfüllt die Qualitätsanforderungen für Badegewässer entsprechend der Richtlinie 75/160/EWG des Rates der EU.

 

Mehr Informationen unter der Rubrik Anwendungen.

kl3
  (Zur Vergrösserung anklicken)
Typen

fm-filter-groessen

Einsatzgebiete
  • Industrie
  • Kommunale Anlagen
  • Gross- und Kleinanlagen
  • Containerbauweise